Kategorie: Blog

Gastbeitrag: Was mich meine Katze lehrt

Von Admin 25. Januar 2023 0

In einer Welt, die an vielen Stellen aus den Fugen geraten zu sein scheint, sehnen sich viele Menschen wieder nach diesem Gefühl eines einfachen Lebens. Oft denkt man das nicht so klar, und bewusst. Es ist eher diese permanente innere Unruhe, die unentwegte aufmerksamkeitsheischende Dauersensationsschleife der sozialen Medien und der digitalen Informations- und Desinformationsgesellschaft, die schon Erwachsene überfordert und bei Kindern Ruhe und Konzentrationsfähigkeit bedroht. So viele suchen Aufmerksamkeit und Bestätigung in digitalen Posts. Aber bedeutet ein echtes Gespräch nicht viel mehr als so ein flüchtiges Internetgetuschel? Das weiche, wenn auch gerade nasse Fell der Katze gibt es nicht digital …

Gastbeitrag: Lebens[wert] Live Event zeigt den Weg raus aus dem Hamsterrad durch „Bewegte und bewegende Ziele“

Von Kathrin Jerjomenko 20. Januar 2023 0

Britta Strunz leitet die Begrüßungsworte mit der Frage ein: “Was sind eure Ideen: Was habt ihr für ‘Bewegte Ziele’? Gucken wir einfach mal, wo uns das heute Abend hinführt…”
Diese offene Veranstaltung wird zu einem theaterähnlichen Vorzeigebeispiel für Themen rund um ein erfülltes Leben als Unternehmer/in, Ziele glücklich erreichen, gegenseitige Wertschätzung, ganzheitliche Gesundheit, kultureller Wandel, intuitive und bewusste Führung. Der Abend ist minimal strukturiert und konzentriert sich mehr auf die Impulse aus dem mitgestaltenden Publikum als an einem strengen Programm. Und genau das erzeugt eine besondere Dynamik …

Obst ab Hof

Von Admin 4. Mai 2021 0

Unbehandelte Äpfel, Birnen und Zwetschgen gibt’s bei Familie Meyer ab Hof für 1,50 Euro/Kilo. Einfach vorbeikommen oder vorbestellen unter 09144-1640.… Weiterlesen

Radelnd gegen den inneren Schweinehund

Von Kathrin Franken Freetreat 1. Mai 2021 Aus

Über 130 000 gefahrene Radkilometer, mehrere Dutzend Pedale und Zahnräder, rund zwanzig Kilo weniger auf den Rippen und viel mehr Lebensfreude. So sieht sie aus, die Bilanz von Richard Meyer, der seit fast acht Jahren täglich mit dem Fahrrad von Georgensgmünd zum Siemens-Standort Nürnberg in die Arbeit strampelt. Auch im Winter. „Nur zweimal, bei über 20 Zentimeter Neuschnee, konnte ich nicht fahren“ sagt der kaufmännische Angestellte.

Freetreat Gastbeitrag: Lebe deinen Traum: Baci-Baci aus Italien!

Von Kathrin Jerjomenko 1. April 2021 Aus

Lange habe ich mich darin beschränkt, meine Träume wirklich zu leben. Also fragte ich mich immer wieder: „Sei mal ganz, ganz, ganz ehrlich… Wie willst du leben? “ Das Lied „Follow the Sun“ hallte immer wieder in meinen Kopf wider. Ich will in der Sonne, am Meer in den Bergen leben, sagte mir meine innere Stimme. Darf ich mir das erlauben?